Alzheimer GEsellschaft für den Landkreis Kelheim e.V.

  
Selbsthilfe Demenz

Veranstaltungen:

Abend-Vortrag Delir am 9. November 2016 im Uniklinikum Regensburg:

9. November 2016

von 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr - max. 100 Teilnehmer

Delir - wenn der Patient neben der Spur ist

Das Phänomen der akuten Verwirrtheit älterer Menschen und/oder kritisch kranker Patienten auf Station/Intensivstation wird im Klinikalltag häufig auch als „Durchgangs-Syndrom“ bezeichnet.

Es ist mit einer Vielzahl an prädisponierenden und herbeiführenden Risikofaktoren multifaktorieller Genese verbunden. Um diesem schweren Krankheitsbild gerecht zu werden, braucht es ein strukturiertes Delir-Management.

Wir konnten für diese Fortbildung mit Hr. Nydahl einen ausgewiesenen Experten gewinnen. Hr. Nydahl arbeitet seit vielen Jahren auf einer neurologischen Intensivstation und leitet die Weiterbildung für Basale Stimulation in der Pflege.

Begleitet wird der Vortrag durch Dr. Stephan Schmid, der als leitender Oberarzt einer Intensivstation am Universitätsklinikum Regensburg den nötigen medizinischen Background in die Diskussion einbringen wird.

18:00 Uhr Begrüßung (Thomas Bonkowski)

18:15 Uhr Delir - wenn der Patient neben der Spur ist (Peter Nydahl und Dr. Stephan Schmid)

Hörsaal Pathologie (nähe Pforte beim Haupteingang) Universitätsklinikum Regensburg 15,- € 7,- für Mitglieder VFFP e.V. Bitte vor Ort an der Abendkasse bezahlen 3 Fortbildungspunkte

Anmeldung Thomas Bonkowski und Thomas Wiesbeck Mail: Thomas.Bonkowski@ukr.de 

Tel.: 0941/944-6933 od. -4478