Inhalte des Pilotprojekts "Helfen und selber gesund bleiben"
 
1.) Schulungsangebot 1:  Gruppen von Angehörigen

Rational-Emotives Verhaltens-Training (REVT) 

Coaching-Techniken in Gruppen

Einzelcoachings
2.) Schulungsangebot 2:  Einzelpersonen

Konfliktraining

Individuelles Coaching

3.) Schulungsangebot 3: Familien

Moderierte Konfliktklärung

Familienmediation

4.) Zentrale regionale Koordination- und Anlaufstelle

Internetpräsenz mit regionalen Informationen und Kontakten

Telefonische Beratungsstelle zu Hilfsangeboten in der Region

5.) Informationsveranstaltungen

Öffentliche Informationsabende